Recipe: Mexican Chili

7. Oktober 2015

Gerade im Herbst esse ich sehr gerne warme Suppen oder Eintöpfe. Ebenfalls bin ich ein großer Fan von Chili con carne, das koche ich wirklich oft in der kälteren Jahreszeit. Als wir vor einer Weile in Konstanz im Holly's (ein wirklich tolles Restaurant, ich kann es wärmstens empfehlen!) essen waren, servierten sie dort zum Chili Tortillachips und diese Kombination schmeckte außergewöhnlich lecker. Also ließen wir jetzt die Kartoffeln weg, tauschten Mais durch frische Paprika aus und aßen Tortillachips dazu. Außerdem kann man direkt einen großen Topf kochen und ein paar Portionen einfrieren.

Du brauchst (für 2 Portionen):
1 Tüte Tortillachips
300g Hackfleisch
1 Paprika
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
500 ml passierte Tomaten
1 Dose Kidneybohnen
1 Esslöffel Saure Sahne
frische Petersilie
scharfes Paprikagewürz
Tabasco
Chili
Salz, Pfeffer
Olivenöl

Die Knoblauchzehe, Zwiebel und Paprika fein würfeln. In einem Topf mit Olivenöl die Zwiebelwürfel und den Knoblauch andünsten und das Hackfleisch dazugeben. Kidneybohnen in einem Sieb abgießen und mit klarem Wasser abspülen, bis es nicht mehr schäumt. Nachdem das Hackfleisch gar ist die Kidneybohnen und die passierten Tomaten unterrühren. Alles einige Zeit köcheln lassen und mit Saurer Sahne, Paprikagewürz, Chilli, Tabasco , Salz und Pfeffer kräftig würzen. Später frische Petersilie fein hacken und ebenfalls unterheben. Zusammen mit einer Schale Tortillachips servieren und genießen!






Kommentare

  1. oh das sieht aber lecker aus

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Amsterdam, Rio, Egypt...

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Idee zum ersten Bild kommt mir bekannt vor ;) Sieht lecker aus!
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte auch mal richtig professionelle Fotos schießen - du bist da mein #girlcrush schlechthin;)

      ♥♥♥

      Löschen
  3. Oh ich liebe Chili so sehr, allein wenn meine Mutter angkündigt das es am Wochenende Chili geben wird, läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich liebe Chilli im Herbst! So unheimlich lecker!! Die Nachos würde ich jedoch weglassen - ich hasse die :D
    Die Bilder sind wirklich wunderschön geworden, da läuft einen das Wasser im Mund zusammen. YUMY

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

    AntwortenLöschen

Sparkly Inspiration on Instagram