Travel: One Day in Strasbourg

10. Mai 2016

Ich erkunde liebend gerne neue, unbekannte Orte und bin ein großer Fan von Tagesausflügen. Relativ spontan verbrachten wir vor Kurzem einen Samstag in Straßburg. Von Freiburg aus braucht man nur eine Stunde pro Weg, also durchaus machbar an einem Tag mit Hin- und Rückfahrt. Schon letzten Sommer (den Beitrag dazu gibt es hier) waren wir für einige Tage in Straßburg, mir hat es so gut gefallen, dass ich unbedingt bald wiederkommen wollte. Blauer Himmel und Sonnenschein, eigentlich das erste wirklich warme Wochenende dieses Jahr, haben wir dann genutzt und waren lecker essen, bummeln, etwas shoppen und den Flair der Stadt genießen. Die kleinen Gassen und wunderschönen Hausfassaden eignen sich auch prima als Lokation für Outfitfotos (hier könnte ihr mein komplettes Outfit sehen). 


Food & Coffee
Besonders am Reisen liebe ich gutes Essen in fremden Städten. Gefrühstückt haben wir im Oh my Goodness Café mit leckerem Kaffee, Schoko-Brownies und französischen Schokocroissants. Das Ambiente gefiel mir mit poppigen Farben in Türkis und Gelb auf Anhieb sehr gut und unser Frühstück hätte in gemütlicher Atmosphäre nicht besser sein können- bei unserem nächsten Trip nach Straßburg kommen wir auf jeden Fall wieder! Abends waren wir im Les Bons Copains essen, ein hübsches Lokal mit vielen kleineren Gerichte (Miniburger, Wraps usw.). Ähnlich wie bei Tapas werden mehrere Gerichte bestellt. An sich hat es lecker geschmeckt, die Portionen waren aber wirklich sehr klein und dafür relativ teuer.

Shopping
Als großer Fan von Cos stand ein Besuch des Stores ganz oben auf meiner Liste. Ich liebe die schlichten Basicteile, wie Streifenshirts und einfarbigen Tops, da sie meist zu 100% aus Baumwolle bestehen und mit ihrem angenehmen Tragegefühl überzeugen. Auch das Galeries Lafayette finde ich in Straßburg toll (Topshop ist nämlich vertreten und jedes Mal kommt eine weitere Leigh Jeans mit nach Hause). Ebenfalls ist die Lingerie-Abteilung ein Traum, dieses hübsche Spitzenteil von Calvin Klein habe ich ausgesucht. Auch der Sephora ist immer einen Besuch wert und verschiedene Beautyprodukte aus der Apotheke, zum Beispiel mein Bioderma, kaufe ich immer in Frankreich (man bekommt alles viel günstiger als in Deutschland). 













Kommentare

  1. Tolle Impressionen von eurem Trip! Ich war leider noch nie da, aber irgendwann schaffe ich es bestimmt mal. Manchmal ist es echt am schwierigsten die Orte die doch so nah sind zu bereisen ;)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos! Da wäre ich am liebsten mitgekommen :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind toll! Ich habe schon ewig keinen Tagesausflug mehr gemacht, dabei gibts es so viele schöne Städte ganz in meiner Nähe.
    Ich bekomme durch die Bilder richtig Lust, die sind toll geworden! :)

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  4. wow wunderschöne Bilder
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Fotos, mir gefallen solche Bilder von den einzelnen Städten immer sehr gut :)

    Liebe Grüße
    Saskia-Katharina

    AntwortenLöschen

Sparkly Inspiration on Instagram