Beauty: Evening Skincare Routine

6. Juni 2016

Meine Devise lautet, nie ohne Abschminken ins Bett zu gehen. Das halte ich auch immer ein, egal wie spät es geworden ist. Im Laufe der letzten Jahre habe ich Produkte gefunden, meist Naturkosmetik, die auch für meine sehr trockene Haut problemlos funktionieren. Ich schwöre auf Marken wie Kiehl's, Grown Alchemist und La Roche-Posay. Bei neuen Produkten bin ich zu Beginn oft ein bisschen spektisch und vertraue gerne auf meine altbewährten Produkte, an welche sich meine Haut im Laufe der Zeit gewöhnt hat. Seit ein paar Wochen verwende ich zusätzlich das nu:ju Gesichtsreinigungstuch. Als ich gefragt wurde, ob ich dieses Produkt testen möchte, war ich wirklich gespannt. Ich kann nur so viel sagen, seit ich es habe, benutze ich es täglich und nach dem Abschminken fühlt sich meine Haut tiefengereinigt an und spannt oder brennt nicht (das kennen ich leider von vielen anderen Abschminktüchern).




Abschminken
Ich kannte bisher nur solche Mikrofasertücher, die nach einmaliger Benutzung gewaschen werden mussten. Das war mir persönlich immer zu viel Aufwand. Auch nach mehrmaliger Benutzung der nu:ju Gesichtsreinigungstücher* sorgen Silberionen für eine antibakterielle Wirkung. Außerdem sind feine Mikrofilamente für ein leichtes Peeling verantwortlich, so wird das Gesicht ausschließlich mit lauwarmem Wasser von dem Make-up befreit wird. Ich benutze zwar zusätzlich ein bisschen von meinem Grown Alchemist Facial Cream Cleanser Olive Leaf & Plantago Extract, was für meine trockene Haut angenehmer ist, aber das Tuch bekommt die Haut auch so fast ganz sauber. Ich habe aber in der Anwendung gemerkt, dass ich viel weniger reiben muss mit ein bisschen Reiniger und alles (bis auf mein wasserfestes Augen-Make-up) sehr schnell herunterkommt. Da ich empfindliche Augen, leider unter anderem verursacht durch meine Pollenallergie, habe und nie auf wasserfeste Mascara verzichten kann, schminke ich danach mit dem La Roche-Posay Augen-Make-up Entferner den Rest ab. Ich liebe ebenfalls den Camomile Waterproof Eye & Lip Make-up Remover von The Body Shop, der war aber seit Wochen im Store ausverkauft und ich hielt Ausschau nach einer Alternative. Seit einiger Zeit verwende ich jetzt den La Roche-Posay Entferner, dieser hat mich überzeugt, da er keine Duftstoffe, Parabene oder Farbstoffe enthält und ph-hautneutral ist. Viele unterschiedliche Produkte habe ich über Jahre hinweg getestet und oft wurden meine Augen gereizt oder ich habe nicht alles herunterbekommen. Diese beiden vertrage ich und wache am nächsten Morgen nicht mit unschönen Mascaraschatten unter den Augen auf. Zum Schluss gehe ich mit einem Wattepad getränkt in Bioderma übers Gesicht und seit ich das Reinigungstuch verwende, ist rein gar kein Make-up Rest auf dem Gesicht zu finden, also wirklich alles sauber.

Pflege
Trotz meiner trockenen Haut verzichte ich abends auf eine Nachtpflege, meist bekam ich davon unreine Haut. Nach ein paar Spritzern des La Roche-Posay Termalwassers (das hilft dem Öl besser in die Haut einzuziehen), verwende ich zwei bis fünf Tropfen von dem Kiehl's Midnight Recovery Concentrate, welches nach Lavendel duftet, viel Feuchtigkeit spendet und die Haut über Nacht durch biologische Prozesse reparieren soll. Für die Augenpartie klopfe ich mit dem Ringfinger etwas von der besten Augencreme ever: dem Creamy Eye Treatment von Kiehl's mit Avocado in die Haut ein. Ich weiß nicht mal, der wievielte Tiegel das mittlerweile ist, so viele habe ich über Jahre hinweg schon nachgekauft. Meine sehr trockene Augenpartie wird perfekt mit Feuchtigkeit versorgt. Auch bei Handcremes habe ich schon so einiges getestet, momentan ist der Aesop Resurrection Aromatique Hand Balm mein Favorit und wird immer vor dem Schlafengehen auf die Hände gepackt.
Resurrection Aromatique Hand Balm
Resurrection Aromatique Hand Balm
Resurrection Aromatique Hand Balm
Resurrection Aromatique Hand Balm
Resurrection Aromatique Hand Balm

Diese Produkte sorgen dafür, dass ich am Morgen mit frischer, durchfeuteter Haut aufwache und zum Glück auch nie mit wirklich unreiner Haut zu kämpfen habe. Welche Produkte benutzt ihr, auf die ihr schwört?



*In Zusammenarbeit mit nu:ju

Kommentare

  1. Schöner Post mit noch tolleren Fotos. Das Kiehls Midnight Concentrate nutze ich auch :).

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post Liebes!
    Abends verzichte ich auch auf Cremes, da die Haut sich in der Nacht von alleine regeneriert :-)
    Tolle Produkte verwendest du ;-)
    LG, Pisa
    www.inlovewithmyclothes.com

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Beitrag! Bei mir muss es Abends eigentlich immer ziemlich schnell gehen, daher benutze ich mein nu:ju Gesichtsreinigungstuch auch richtig gerne :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  4. wow toller beitrag, tolle Bilder
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja - abschminken ist einfach so wichtig! Ich mache es auch wirklich IMMER, egal wie spät es ist oder wie kaputt ich bin. Tolle Produkte! Ich liebe ja eh alles von Kiehls <3
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen
  6. Der Post ist so toll geworden! Die Fotos vor allem - wow!
    Ich beneide Menschen mit so einer ausgiebigen Pflegeroutine, ich habe für mich leider noch nicht die richtigen Produkte gefunden. Dadurch, dass meine Haut sehr empfindlich (aber doch eher eine Mischhaut ist), bekomme ich von fast allem unreine Haut. Das nervt ganz schön gewaltig, deswegen schminke ich mich einfach sehr gründlich ab, sodass alles von der Haut ab ist. Auf Cremen verzichte ich komplett. Ich habe einfach noch nicht das richtige gefunden :/


    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners

    AntwortenLöschen
  7. Toller Beitrag und super schöne Bilder!!!
    Der Augen-Makeup Entferner ist wirklich richtig toll ♡

    Liebste Grüße
    Luisa von Keep it Herrlich

    AntwortenLöschen
  8. Oh ich glaube ich muss unbedingt mal Kiehls Produkte ausprobieren. Ich lese immer wieder wie gut die sind! Besonders bei empfindlicher Haut! Die Fotos sind auch wirklich toll geworden <3

    Liebe Grüße,
    Sophie || http://basicapparel.de

    AntwortenLöschen

Sparkly Inspiration on Instagram

© SPARKLY INSPIRATION. Design by Fearne.