Die kalten und regnerischen Tage habe ich so langsam wirklich satt und fiebere den ersten warmen Frühlingstagen entgegen. Ich freue mich auf helle Töne, luftige Kleider, dünnere Jacken (damit meine Mäntel endlich im Kleiderschrank bis in den Herbst überwintern dürfen) und das ein oder andere offene Schuhwerk. Mit ein paar Tulpen für die Wohnung habe ich schon mal begonnen und ich bin mir sicher, der Frühling kann nicht mehr lange auf sich warten lassen!

Inspire: Feeling of spring

24. Februar 2016

Die kalten und regnerischen Tage habe ich so langsam wirklich satt und fiebere den ersten warmen Frühlingstagen entgegen. Ich freue mich auf helle Töne, luftige Kleider, dünnere Jacken (damit meine Mäntel endlich im Kleiderschrank bis in den Herbst überwintern dürfen) und das ein oder andere offene Schuhwerk. Mit ein paar Tulpen für die Wohnung habe ich schon mal begonnen und ich bin mir sicher, der Frühling kann nicht mehr lange auf sich warten lassen!

Bevor in unserer alten Wohnung die ersten Kisten für den Umzug gepackt wurden und es von Tag zu Tag ungemütlicher wurde, habe ich noch schnell ein paar Fotos geknipst. Das sind schöne Erinnerungen an ein altes Zuhause und ich schaue zum Beispiel selber gerne meinen älteren Beitrag zu unserem Arbeitszimmer an. Da die gesamte Wohnung einem offenen Wohnraum glich, haben wir unseren raumhohen Pax Schrank von Ikea als Raumteiler aufgestellt (in diesem Kleiderschrank ist so viel Platz und ich möchte ihn nicht mehr missen). Das Regal mit den verschiedenen Körben und meine Kommode beherbergten die restliche Kleidung, Taschen und Accessoires. Der cleane, weiße Look der Möbel macht sich jetzt in der neuen Wohnung auch wirklich gut.


Interior: Closet & Bedroom Details

18. Februar 2016

Bevor in unserer alten Wohnung die ersten Kisten für den Umzug gepackt wurden und es von Tag zu Tag ungemütlicher wurde, habe ich noch schnell ein paar Fotos geknipst. Das sind schöne Erinnerungen an ein altes Zuhause und ich schaue zum Beispiel selber gerne meinen älteren Beitrag zu unserem Arbeitszimmer an. Da die gesamte Wohnung einem offenen Wohnraum glich, haben wir unseren raumhohen Pax Schrank von Ikea als Raumteiler aufgestellt (in diesem Kleiderschrank ist so viel Platz und ich möchte ihn nicht mehr missen). Das Regal mit den verschiedenen Körben und meine Kommode beherbergten die restliche Kleidung, Taschen und Accessoires. Der cleane, weiße Look der Möbel macht sich jetzt in der neuen Wohnung auch wirklich gut.


Avocado zählt ja als Superfood schlechthin, das muss ich wohl niemandem erzählen. Ich esse gerne gesund mit viel Obst und Gemüse, doch Avocado habe ich fast immer verschmäht, ihr intensiver Geschmack mochte ich einfach nicht. Vor einer Weile habe ich es doch mal gewagt und einen Avocado Toast zubereitet mit Frühstücksspeck, hartgekochten Eiern und dem Rest Rucola aus dem Kühlschrank und plötzlich fand ich Avocado gar nicht mehr so schlecht (auf Instagram habt ihr das Ergebnis sehen können). Schmeckt übrigens auch super ohne Ei und Speck, aber mit Lachs dazu- nur als kleine Empfehlung. Als mich Westwing gefragt hat, ob ich für ihren neuen Foodblog ein gesundes und leckeres Rezept veröffentlichen möchte, musste ich sofort an diese Toasts denken. Hier könnt ihr übrigens meinen Beitrag nachlesen. 

Recipe: Avocado Toast

10. Februar 2016

Avocado zählt ja als Superfood schlechthin, das muss ich wohl niemandem erzählen. Ich esse gerne gesund mit viel Obst und Gemüse, doch Avocado habe ich fast immer verschmäht, ihr intensiver Geschmack mochte ich einfach nicht. Vor einer Weile habe ich es doch mal gewagt und einen Avocado Toast zubereitet mit Frühstücksspeck, hartgekochten Eiern und dem Rest Rucola aus dem Kühlschrank und plötzlich fand ich Avocado gar nicht mehr so schlecht (auf Instagram habt ihr das Ergebnis sehen können). Schmeckt übrigens auch super ohne Ei und Speck, aber mit Lachs dazu- nur als kleine Empfehlung. Als mich Westwing gefragt hat, ob ich für ihren neuen Foodblog ein gesundes und leckeres Rezept veröffentlichen möchte, musste ich sofort an diese Toasts denken. Hier könnt ihr übrigens meinen Beitrag nachlesen. 

Es gibt ein paar Teile in meinem Kleiderschrank, die ich sehr regelmäßig trage und auf unterschiedliche Art kombinieren kann. Ein solches Must-have ist für mich diese graue Jeans von Edited im Biker-Look. Schon lange habe ich nach einer ähnlichen Jeans gesucht, doch nie ein Modell gefunden, das mit gepasst hat. Mir gefallen die Details am Knie besonders gut und auch der Reißverschluss unten am Knöchel ist irgendwie cool. Egal ob zu Streifenshirts, Pullovern oder lässige Looks mit einem T-Shirt mit Print- diese Jeans passt immer und ist nicht ganz so langweilig wie eine einfache blaue, schlichte Jeans. Außerdem muss ich noch ein Wörtchen zum Wetter verlieren, der ewige Nieselregen macht es quasi unmöglich schöne Bilder ohne Haare mit Frizz zu machen, ich freue mich auf den Frühling!



Outfit: Biker Jeans

7. Februar 2016

Es gibt ein paar Teile in meinem Kleiderschrank, die ich sehr regelmäßig trage und auf unterschiedliche Art kombinieren kann. Ein solches Must-have ist für mich diese graue Jeans von Edited im Biker-Look. Schon lange habe ich nach einer ähnlichen Jeans gesucht, doch nie ein Modell gefunden, das mit gepasst hat. Mir gefallen die Details am Knie besonders gut und auch der Reißverschluss unten am Knöchel ist irgendwie cool. Egal ob zu Streifenshirts, Pullovern oder lässige Looks mit einem T-Shirt mit Print- diese Jeans passt immer und ist nicht ganz so langweilig wie eine einfache blaue, schlichte Jeans. Außerdem muss ich noch ein Wörtchen zum Wetter verlieren, der ewige Nieselregen macht es quasi unmöglich schöne Bilder ohne Haare mit Frizz zu machen, ich freue mich auf den Frühling!



Der Umzug ist eigentlich geschafft, alle Kisten sind ausgepackt, die Möbel stehen und seit heute haben wir funktionierendes Wlan, also kann ich endlich meine Collage mit vielen schönen Interiorideen veröffentlichen. Die letzten Wochen habe ich besonders nach neuen Einrichtungsideen online Ausschau gehalten, all diese Exemplare dürfen gerne bei mir einziehen und stehen auf meiner Wunschliste ganz oben. Ich mags mit viel Weiß im cleanen, hellen Look und ich bin ein großer Fan von skandinavischer Einrichtung. Bis jetzt hängt in keinem Zimmer eine Deckenleuchte, bis auf nackte Birnen und mir fällt es sehr schwer für Bad, Küche und mein Zimmer etwas Schönes zu finden (dieser Kronleuchter hätte mir so gut gefallen, nur leider ist er ausverkauft). Der Print von Typealive ist übrigens schon bei mir angekommen (wie ihr vielleicht schon hier gesehen habt). Ein bisschen Deko, Kerzen und eine hübsche Wanduhr dürfen natürlich auch nicht fehlen. 

Inspire: For the new home

2. Februar 2016

Der Umzug ist eigentlich geschafft, alle Kisten sind ausgepackt, die Möbel stehen und seit heute haben wir funktionierendes Wlan, also kann ich endlich meine Collage mit vielen schönen Interiorideen veröffentlichen. Die letzten Wochen habe ich besonders nach neuen Einrichtungsideen online Ausschau gehalten, all diese Exemplare dürfen gerne bei mir einziehen und stehen auf meiner Wunschliste ganz oben. Ich mags mit viel Weiß im cleanen, hellen Look und ich bin ein großer Fan von skandinavischer Einrichtung. Bis jetzt hängt in keinem Zimmer eine Deckenleuchte, bis auf nackte Birnen und mir fällt es sehr schwer für Bad, Küche und mein Zimmer etwas Schönes zu finden (dieser Kronleuchter hätte mir so gut gefallen, nur leider ist er ausverkauft). Der Print von Typealive ist übrigens schon bei mir angekommen (wie ihr vielleicht schon hier gesehen habt). Ein bisschen Deko, Kerzen und eine hübsche Wanduhr dürfen natürlich auch nicht fehlen. 

Sparkly Inspiration on Instagram

© SPARKLY INSPIRATION. Design by Fearne.