Dieses Outfit vereint vier Kleidungsstücke, die ich in letzter Zeit sehr regelmäßig unterschiedlich kombiniert trage. Zu den Sandalen von Mango muss ich wohl nichts mehr sagen, die habe ich hier auf Sparkly Inspiration schon in etlichen Outfitbeiträgen getragen. Das schwarze Spitzentop von Zara ist schon vor einigen Monaten in meinen Kleiderschrank gewandert und trage ich jetzt im kühleren Herbst mit einem Blazer oder Cardigan darüber. Der auffallende Rückenausschnitt ist dann zwar verdeckt, das Outfit wäre aber sonst mit Sicherheit zu dünn für die kalten Temperaturen. Und jetzt zur Jeans, eine weiße Hose stand schon seit Monaten auf meiner Wunschliste. Die meisten hellen Jeans sind aber oft durchsichtig oder tragen auf, daher war die Suche nach dem perfekten Exemplar nicht einfach. Kein Wunder, das Warten hat sich gelohnt, denn jetzt habe ich die perfekte weiße Jeans gefunden. Bald wird es ein weiteres herbstliches Outfit mit ihr hier auf dem Blog geben. Ich finde weiße Hosen lassen sich nämlich auch im Herbst und Winter stilvoll tragen. Übrigens waren das die letzten Fotos aus Lissabon (bis auf den Food Guide, der wird auch irgendwann noch folgen). Das heißt in Zukunft wird es hier auf Sparkly Inspiration mit herbstlichen Outfits weitergehen.




Shop this Post



Outfit: Always Black & White

30. Oktober 2016

Dieses Outfit vereint vier Kleidungsstücke, die ich in letzter Zeit sehr regelmäßig unterschiedlich kombiniert trage. Zu den Sandalen von Mango muss ich wohl nichts mehr sagen, die habe ich hier auf Sparkly Inspiration schon in etlichen Outfitbeiträgen getragen. Das schwarze Spitzentop von Zara ist schon vor einigen Monaten in meinen Kleiderschrank gewandert und trage ich jetzt im kühleren Herbst mit einem Blazer oder Cardigan darüber. Der auffallende Rückenausschnitt ist dann zwar verdeckt, das Outfit wäre aber sonst mit Sicherheit zu dünn für die kalten Temperaturen. Und jetzt zur Jeans, eine weiße Hose stand schon seit Monaten auf meiner Wunschliste. Die meisten hellen Jeans sind aber oft durchsichtig oder tragen auf, daher war die Suche nach dem perfekten Exemplar nicht einfach. Kein Wunder, das Warten hat sich gelohnt, denn jetzt habe ich die perfekte weiße Jeans gefunden. Bald wird es ein weiteres herbstliches Outfit mit ihr hier auf dem Blog geben. Ich finde weiße Hosen lassen sich nämlich auch im Herbst und Winter stilvoll tragen. Übrigens waren das die letzten Fotos aus Lissabon (bis auf den Food Guide, der wird auch irgendwann noch folgen). Das heißt in Zukunft wird es hier auf Sparkly Inspiration mit herbstlichen Outfits weitergehen.




Shop this Post



Diese Fotos könnten typischer für Lissabon nicht sein. Viele der Häuserfassaden sind mit blau-weißen Fliesen verkleidet und bieten einen tollen Fotohintergrund. Da habe ich mich dann, eigentlich ganz unabsichtlich, sogar an einen Mustermix gewagt, was sonst so gar nicht meinem Stil entspricht. Aber als wir unterwegs waren um ein Outfit mit der Boho Shorts mit Aztekenmuster zu shooten, fanden wir durch Zufall diese hübsche sehr fotogene Gasse in Bairro Alto. Der Lichteinfall machte die besondere Atmosphäre aus und Mustermix hin oder her - schnell wurde die Kamera ausgepackt und mein Outfit festgehalten. Wenn man die Fotos so anschaut, wünsche ich mich besonders heute bei kaltem, trüben Herbstwetter mit Nieselregen sofort in wärmere Gefilde zurück! 




Shop this Post



Outfit: Tiles of Lisbon

23. Oktober 2016

Diese Fotos könnten typischer für Lissabon nicht sein. Viele der Häuserfassaden sind mit blau-weißen Fliesen verkleidet und bieten einen tollen Fotohintergrund. Da habe ich mich dann, eigentlich ganz unabsichtlich, sogar an einen Mustermix gewagt, was sonst so gar nicht meinem Stil entspricht. Aber als wir unterwegs waren um ein Outfit mit der Boho Shorts mit Aztekenmuster zu shooten, fanden wir durch Zufall diese hübsche sehr fotogene Gasse in Bairro Alto. Der Lichteinfall machte die besondere Atmosphäre aus und Mustermix hin oder her - schnell wurde die Kamera ausgepackt und mein Outfit festgehalten. Wenn man die Fotos so anschaut, wünsche ich mich besonders heute bei kaltem, trüben Herbstwetter mit Nieselregen sofort in wärmere Gefilde zurück! 




Shop this Post



Nachdem wir schon seit über zwei Wochen in Deutschland zurück sind, habe ich es endlich geschafft alle Fotos durchzuklicken, zu bearbeiten und euch von unserer Reise zu berichten. Vor allem die vielen Beiträge und Fotos der Zwillinge von Teetharejade, welche in regelmäßigen Abständen in Lissabon sind, haben dazu beigetragen, dass ich diese Stadt unbedingt selber bereisen wollte. Viele der Tipps habe ich auf ihrem Blog aufgeschnappt und auch Nisis Video zu ihrem Lissabon Trip 2014 finde ich mehr als sehenswert. Insgesamt verbrachten wir sieben Tage in Lissabon, wobei wir vor allem die verschiedenen Stadtviertel Bairro Alto, Alfama und Belém erkundet haben. Zweimal sind wir ans Meer an den Praia de Carcavelos gefahren und ein Tagesausflug nach Cascais stand ebenfalls auf dem Programm. Gewohnt haben wir übrigens in diesem kleinen Apartment direkt in Bairro Alto, welches ich für wenig Geld über Airbnb gefunden habe. Bezogen auf verschiedene Tipps zu Restaurantes und Cafés wird in nächster Zeit noch ein extra Beitrag folgen. Allgemein lässt sich Lissabon am besten zu Fuß erkunden, wir sind täglich um die 20 Kilometer gelaufen, gutes Schuhwerk ist die Voraussetzung.


Travel: Lisbon Travel Guide

18. Oktober 2016

Nachdem wir schon seit über zwei Wochen in Deutschland zurück sind, habe ich es endlich geschafft alle Fotos durchzuklicken, zu bearbeiten und euch von unserer Reise zu berichten. Vor allem die vielen Beiträge und Fotos der Zwillinge von Teetharejade, welche in regelmäßigen Abständen in Lissabon sind, haben dazu beigetragen, dass ich diese Stadt unbedingt selber bereisen wollte. Viele der Tipps habe ich auf ihrem Blog aufgeschnappt und auch Nisis Video zu ihrem Lissabon Trip 2014 finde ich mehr als sehenswert. Insgesamt verbrachten wir sieben Tage in Lissabon, wobei wir vor allem die verschiedenen Stadtviertel Bairro Alto, Alfama und Belém erkundet haben. Zweimal sind wir ans Meer an den Praia de Carcavelos gefahren und ein Tagesausflug nach Cascais stand ebenfalls auf dem Programm. Gewohnt haben wir übrigens in diesem kleinen Apartment direkt in Bairro Alto, welches ich für wenig Geld über Airbnb gefunden habe. Bezogen auf verschiedene Tipps zu Restaurantes und Cafés wird in nächster Zeit noch ein extra Beitrag folgen. Allgemein lässt sich Lissabon am besten zu Fuß erkunden, wir sind täglich um die 20 Kilometer gelaufen, gutes Schuhwerk ist die Voraussetzung.


Heute kommt kein weiterer Beitrag aus Lissabon online, sondern ich veröffentliche das erste herbstliche Outfit aus Deutschland in Kombination mit einem kurzen Life-Update. Seit wir von unserem Urlaub zurück sind, ging es etwas stressig zu, es war viel los und wir mussten sehr schnell wichtige private Entscheidungen treffen. Schlussendlich haben wir die letzten Tage einen Aus- und Umzug bewerkstelligt und in Zukunft werden wir nicht mehr zwischen zwei Städten hin- und herpendeln müssen. Ab dieser Woche gehen die Veranstaltungen an der Uni wieder los und die Semesterferien sind vorbei. In Zukunft wird der Alltag wieder einkehren und ich werde es sicher auch wieder besser unter einen Hut bekommen, regelmäßiger Beiträge auf Sparkly Inspiration schreiben zu können. Mein erster herbstlicher Look mit Lederrock, dickem Wollpullover, Strumpfhose und Boots wurde dieses Wochenende in Wiesbaden aufgenommen. Der Pullover und der Rock von Zara waren in Portugal übrigens meine einzigen Fashion-Einkäufe. Wir haben uns die letzten Tage nicht nur von Freunden, die wir in Zukunft nicht mehr so regelmäßig sehen werden, verabschiedet, sondern auch noch einmal unsere liebsten Spots, Cafés, Ecken und Gassen in Wiesbaden und Mainz besucht. Besonders die Straßen von Wiesbaden mit den wunderschönen alten Häuserpassagen mussten noch einmal auf Outfitfotos verewigt werden. Viele meiner Outfits haben wir im Laufe des letzten Jahres in Wiesbaden aufgenommen, zum Beispiel das Outfit "Midsummer Emotions" oder der Look "First off the Shoulder Blouse".




Shop this Post


Outfit: Leather & Knitwear

11. Oktober 2016

Heute kommt kein weiterer Beitrag aus Lissabon online, sondern ich veröffentliche das erste herbstliche Outfit aus Deutschland in Kombination mit einem kurzen Life-Update. Seit wir von unserem Urlaub zurück sind, ging es etwas stressig zu, es war viel los und wir mussten sehr schnell wichtige private Entscheidungen treffen. Schlussendlich haben wir die letzten Tage einen Aus- und Umzug bewerkstelligt und in Zukunft werden wir nicht mehr zwischen zwei Städten hin- und herpendeln müssen. Ab dieser Woche gehen die Veranstaltungen an der Uni wieder los und die Semesterferien sind vorbei. In Zukunft wird der Alltag wieder einkehren und ich werde es sicher auch wieder besser unter einen Hut bekommen, regelmäßiger Beiträge auf Sparkly Inspiration schreiben zu können. Mein erster herbstlicher Look mit Lederrock, dickem Wollpullover, Strumpfhose und Boots wurde dieses Wochenende in Wiesbaden aufgenommen. Der Pullover und der Rock von Zara waren in Portugal übrigens meine einzigen Fashion-Einkäufe. Wir haben uns die letzten Tage nicht nur von Freunden, die wir in Zukunft nicht mehr so regelmäßig sehen werden, verabschiedet, sondern auch noch einmal unsere liebsten Spots, Cafés, Ecken und Gassen in Wiesbaden und Mainz besucht. Besonders die Straßen von Wiesbaden mit den wunderschönen alten Häuserpassagen mussten noch einmal auf Outfitfotos verewigt werden. Viele meiner Outfits haben wir im Laufe des letzten Jahres in Wiesbaden aufgenommen, zum Beispiel das Outfit "Midsummer Emotions" oder der Look "First off the Shoulder Blouse".




Shop this Post


Wir sind mittlerweile aus Lissabon in Deutschland zurück und heute gibt es mein erster Look mit der hellblauen Bluse von Frau Huegel auf Sparkly Inspiration zu sehen. Die Fotos habe wir in Bairro Alto, dem zweitältesten Stadtviertel Lissabons, aufgenommen. Jede Straßenecke ist fotogen und eine Gasse schöner als die Andere. Es folgen auch noch weitere sommerliche Outfitbeiträge aus Bairro Alto, da wird der Sommer hier auf dem Blog noch eine Weile verweilen können (schließlich hatten wir jeden Tag um die 30 Grad). Generell bin ich gerade dabei tausende Fotos, welche wir geknipst haben, zu sortieren und zu bearbeiten. Es warten also auch noch weitere Beiträge wie ein Food Guide (eine meiner liebsten Rubriken hier auf Sparkly Inspiration) und ein ausführliches Travel Diary auf euch. Generell hatten wir eine unglaublich tolle Reise und ich werde Lissabon sicher ganz bald einen weiteren Besuch abstatten, schließlich habe ich mich Hals über Kopf in dieses Stadt verliebt! Vielleicht konntet ihr hier auf Instagram schon das ein oder andere Foto sehen. Jetzt aber noch ein paar Worte zum Outfit: die hellblaue Bluse habe ich in Würzburg gemeinsam mit diesem Exemplar aus dem letzten Outfitpost bei Frau Huegel gekauft. Ich mag den weiteren Schnitt sehr gerne und besonders die Spitzenborte am Ärmel ist der Hingucker schlechthin.




Shop this post


Outfit: Light Blue Blouse

4. Oktober 2016

Wir sind mittlerweile aus Lissabon in Deutschland zurück und heute gibt es mein erster Look mit der hellblauen Bluse von Frau Huegel auf Sparkly Inspiration zu sehen. Die Fotos habe wir in Bairro Alto, dem zweitältesten Stadtviertel Lissabons, aufgenommen. Jede Straßenecke ist fotogen und eine Gasse schöner als die Andere. Es folgen auch noch weitere sommerliche Outfitbeiträge aus Bairro Alto, da wird der Sommer hier auf dem Blog noch eine Weile verweilen können (schließlich hatten wir jeden Tag um die 30 Grad). Generell bin ich gerade dabei tausende Fotos, welche wir geknipst haben, zu sortieren und zu bearbeiten. Es warten also auch noch weitere Beiträge wie ein Food Guide (eine meiner liebsten Rubriken hier auf Sparkly Inspiration) und ein ausführliches Travel Diary auf euch. Generell hatten wir eine unglaublich tolle Reise und ich werde Lissabon sicher ganz bald einen weiteren Besuch abstatten, schließlich habe ich mich Hals über Kopf in dieses Stadt verliebt! Vielleicht konntet ihr hier auf Instagram schon das ein oder andere Foto sehen. Jetzt aber noch ein paar Worte zum Outfit: die hellblaue Bluse habe ich in Würzburg gemeinsam mit diesem Exemplar aus dem letzten Outfitpost bei Frau Huegel gekauft. Ich mag den weiteren Schnitt sehr gerne und besonders die Spitzenborte am Ärmel ist der Hingucker schlechthin.




Shop this post


Sparkly Inspiration on Instagram

© SPARKLY INSPIRATION. Design by Fearne.