Monatlicher Rückblick: Dezember Favoriten

2. Januar 2018


Monatlicher Rückblick | Winterspaziergang bei Schnee | www.sparklyinspiration.com
Und plötzlich haben wir schon 2018! Wer kennt dieses Gefühl nicht, dass plötzlich schon wieder ein Jahr vorbei ist. 2017 war für mich persönlich auf jeden Fall ein sehr schönes, glückliches und erfolgreiches Jahr - ich werde mich gerne an viele schöne Momente zurückerinnern. Über den Blog habe ich 2017 tolle Menschen kennengelernt und durfte mit interessanten Kooperationspartnern zusammenarbeiten. Für all eure Unterstützung und jedes liebe Wort bedanke ich mich von ganzem Herzen!

Mein Dezember war der arbeitsintensivste Monat für dieses Jahr (meine Thesis startete in die Endphase). Daher gibt es diesen Monat kaum Favoriten oder sonstige Inhalte für einen monatlichen Rückblick. Trotz etlichen Stunden in der Bibliothek habe ich versucht, die Vorweihnachtszeit etwas zu genießen und auch zwischen den Jahren zum Beispiel bei einem winterlichen Spaziergang mal abzuschalten. 

Monatlicher Rückblick | Weihnachtsdekoration mit einer kleinen Tanne im Topf | www.sparklyinspiration.com

Kleiner Weihnachtsbaum

Dieses Weihnachten hatten wir tatsächlich einen eigenen kleinen Weihnachtsbaum in unseren vier Wänden stehen. Eine kleine Tanne eingepflanzt in einem Topf, die das restliche Jahr auf unserem Balkon stehen wird. Die Idee eines Weihnachtsbaums im Topf ist vom Gedanken her weitaus ökologischer als einen gefällten Baum zu kaufen, der spätestens Anfang Januar auf dem Müll landet.

Ich liebe es, im Dezember Geschenke für all meine Lieben sorgsam auszusuchen und diese hübsch zu verpacken. Den Beitrag zu meiner diesjährigen schlichten, minimalistischen Geschenkverpackung findet ihr hier. Mich haben übrigens auch wunderschön verpackte Weihnachtsgeschenke von meiner lieben Jana von Bezaubernde Nana erreicht und ich musste einfach ein paar Fotos schießen bevor ich sie aufgepackt habe.

Monatlicher Rückblick | Minimalistisch eingepackte Weihnachtsgeschenke | www.sparklyinspiration.com

  Achtsamkeit-Adventskalender

Auch Erwachsene können noch eine Freude an einem Adventskalender haben, oder? Dieses Jahr habe ich nicht nur einen selbstgebastelten Tee-Adventskalender geschenkt bekommen, sondern auch Valeries  Achtsamkeit-Adventskalender entdeckt. Jeden Tag hat sie in ihrer Instastory Denkanstöße für einen achtsameren Umgang mit sich selbst, den eigenen Gedanken und unseren Mitmenschen gegeben. Mir hat es auf jeden Fall geholfen, stressfreier und gelassener durch den Alltag zu gehen. Themen wie "Vergleiche dich nur mit dir selbst", "Unsere Gedanken kreieren unsere Realität", "We grow by Lifting others" und viele weitere Themenbereiche hat sie angesprochen und mich jeden Tag zum Nach- als auch Überdenken angeregt. Auf ihrem Instagram-Account sind die einzelnen Stories noch verfügbar und ihr könnte sie euch bei Interesse anschauen und auf euch wirken lassen. 

Naturkosmetik von Satin Naturel

Im Dezember habe ich drei verschiedene Naturkosmetik-Produkte von Satin Naturel getestet. Das Bio Hyaluronsäure Konzentrat* setzt sich zusammen aus  und  feuchtigkeitsspendender Hyaluronsäure und entzündungshemmendem Bio Aloe Vera Direktsaft. Ich verwende es abends und morgens unter meinem Gesichtsöl beziehungsweise meiner Tagescreme. Der Auftrag ist erst  zu Beginn gewöhnungsbedürftig, da es von der Konsistenz etwas klebrig ist. Es spendet aber eine Menge an Feuchtigkeit (besonders im Winter bei sehr trockener Haut) und riecht angenehm süßlich. Das Bio Mandelöl* verwende ich abends als Gesichtsöl nach dem Hyaluronsäure Konzentrat und als Körperöl für trockene Hautstellen, wie zum Beispiel an den Schienbeine. Als Haarkur möchte ich es auf jeden Fall auch noch ausprobieren. Der Mandelgeruch ist toll, ich vertrage das Öl auch im Gesicht und es spendet ausreichend Feuchtigkeit. Nach dem Auftrag wirkt die Haut am nächsten Morgen schön prall und gesund durchfeuchtet. Das Bio Wimpernserum* habe ich bis jetzt noch nicht ausreichend getestet, um wirklich etwas über die Wirkung sagen zu können. Satin Naturel verwendet ausschließlich nachhaltige und hochwertige Inhaltsstoffe, verzichtet auf Tierversuche und verwendet keine synthetischen Inhaltsstoffe - deshalb war ich sehr gespannt, einige Produkte testen zu dürfen.

Monatlicher Rückblick | Naturkosmetik von Satin Naturel | www.sparklyinspiration.com
NEW YEAR, NEW FEELS, NEW CHANCES, SAME DREAMS, FRESH STARTS. 
Startet gut ins neue Jahr - 2018 wird ein spannendes Jahr mit 365 Tage und 365 neuen Möglichkeiten und Optionen. Im Januar werde ich eine kleine Blogpause einlegen, um meine Thesis abschließen zu können. Ab Februar müssten dann wieder neue Beiträge veröffentlicht werden.

* Diese Produkte wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. Ich wünsche Dir auch noch ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2018! Ein spannender Rückblick und die Idee mit dem Achtsamkeits-Kalender finde ich toll.

    Liebe Grüße
    Sara | <a href="http://missesviolet.com/" rel="nofollow“>missesviolet.com</a>

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Rückblick, liebe Luisa! Ich finde es immer spannend, am Ende des Monats nochmal darüber zu reflektieren, was man so erlebt hat! Euren süßen kleinen Weihnachtsbaum habe ich auf IG schon bewundert! Der ist wirklich putzig :) Bei mir war der Dezember leider auch sehr stressig, aber trotzdem bin ich immer wieder happy, was ich dank des Bloggens erleben darf :)

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luisa ich wünsch dir einen tollen Start ins neue Jahr - 2018 wird spitze :)
    Alles Liebe,
    Christina www.twentythreetimezones.com

    AntwortenLöschen
  4. Die Zeit ist ja wirklich so schnell vergangen! Ich wünsche dir alles Gute für das neue Jahr meine Liebe! Deine Favoriten gefallen mir wirklich sehr gut – und wie süß ist dieser kleine Weihnachtsbaum! Hab eine ganz schöne Woche <3
    xx, Carmen - http://carmitive.com

    AntwortenLöschen
  5. Oh süß ich hätte auch immer gerne einen Topf-Weihnachtsbaum, aber anscheinend wachsen die so schnell, dass du sie nächstes Jahr gar nicht mehr Platz hast :') Mit deinem Mini-Baum ist das aber sicher was anderes.
    Ich liebe es auch, Geschenke für Freunde und Familie auszusuchen! Ich bin immer so aufgeregt, was sie davon halten, sogar aufgeregter als für meine Geschenke! Meiner besten Freundin habe ich einen Lebensbaum-Anhänger geschenkt. Ich liebe das Symbol und es soll ihr Glück bringen, auf jeden Fall hat sie sich sehr gefreut :)
    Adventkalender mag ich total gerne, allerdings nicht die Schokoladen-Variante. Ich liebe Schokolade, aber die in Kalendern ist meist hochgradig ekelhaft. Bei dm hab ich dieses Jahr einen Tee-Adventkalender gekauft, der war super! Jeden Tag ein anderer Tee. Meiner Meinung nach sollten sie wirklich öfter Mischpackungen verkaufen, zB mit allen Sorten einer Marke, damit man mal alle ausprobieren kann und seinen Lieblingstee finden kann! Warum gibt's sowas nicht??
    Ich finde es cool, dass du Naturkosmetik verwendest. Ich habe mir im Jänner Aloe Vera Saft, diverse Öle etc. bei einem NK-Shop bestellt, um selber Kosmetik herzustellen. Das macht total Spaß! Das könntest du auch mal ausprobieren :)
    glg!
    Dina

    AntwortenLöschen

*Mit Abschicken deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine personenbezogenen Daten und die Nachricht selber gespeichert werden. Informationen zum Datenschutz können hier gefunden werden.

Sparkly Inspiration on Instagram